Gartenskat 2017

Sieger Roland Müller vor Franz Schuldes und Mike Hornbrook
Sieger Gartenskat 2017


Gartenskat 2016

Sieger: Uli Wenzel, vor Roland Müller und  Herbert Renner.

Gartenskat 2016

_______________________________________
_
Gartenskat 2015

Bei schönem Wetter wurde mit Minusrekord mit 6 Teilnehmern der diesjährige Gartenskat ausgespielt.

Nach der 1. Runde führte der TV Franz, wurde aber nach hinten durchgereicht.

So gewann Mike vor Katharina und Roland.

Sieger Gartenskat 2015
____________________________________________________________________________


Gartenskat 2014

Sieger wurde Franz, vor Uli und Herbert . Es nahmen nur 9 Mitglieder teil.
Sieger Gartenskat 2014







Clubmeister 2013 Uli Frank

CM 2013


Am 27.Juli fand bei hochsommerlichen Temperaturen der diesjährige Gartenskat statt. Leider waren es nur 10 Teilnehmer.
Gewonnen hat Uli Frank, vor Hans Kusmierz und Uli Wenzel.
Sieger Gartenskat 2013____________________________________________
München Süd wird Bayerischer Mannschaftsmeister  2013
MM


Beim 4. Wertungsturnier waren wir sehr erfolgreich. In der Einzelwertung konnten wir 3 Top Ten Platzierungen durch Franz, Mike und Uli W.  erreichen. In der Mannschaftswertung belegte die erste Mannschaft den 2. und die zweite Mannschaft den 4. Platz.

Am letzten Ligaspieltag ging es für die 1. Mannschaft in der 2. Bundesliga um nichts mehr. Weder Auf- noch Abstieg waren drin. So beendete man nach einem wenig erfolgreichen Spieltag die Saison auf dem 10. Platz.
In der Oberliga Bayern kämpfte die 2. Mannschaft um den Aufstieg. Nach 4 Serien mit 9:3 Punkten belegten Gisela, Franz, und die 2 Peters den ersten Platz und somit spielt die 2 Mannschaft nächstes Jahr in der Regionalliga. 


Bei der Deutschen Tandem-Meisterschaft in Bonn konnte unser Duo Franz und Roland einen hervorragenden 3. Platz erspielen. (Bild siehe Skatfreund). Auch Mike und Uli W.  erhielten für Ihren 42. Platz noch einen Geldpreis.
Bei eher mäßigem Wetter wurde dieses Jahr unser Gartenskat durchgeführt.

Zum ersten Mal im Biergarten des Maxhof erschienen 10 Mitglieder und 2 Gäste.

In der 1. Runde setzte sich Altmeister Hans Kusmierz mit fast 1400 Punkten deutlich an die Spitze.

Das Feld folgte geschlossen. In der 2. Serie war für Ihn an Tisch 1 nichts zu holen und er erzielte mit

6:5 Spielen nur 114 Punkten. An Tisch 2 hatte Mike Hornbrook die besten Karten und gewann mit der

besten Liste des Turniers (1616 Punkte) von Platz 7 kommend den Gartenskat 2012.

Sieger Gartenskat 2012



Unser Vorstand Roland Müller ist neuer Bayerischer Skatmeister ! ! !

BM 2012

auch  Mike Hornbrook hat sich als 13. für die Dt. Einzelmeisterschaft qualifiziert.




Bei den 3 Wertungsturnieren konnte nur Uli Frank mit einem 2. Platz beim 3.WT aufhorchen lassen.

Zur Bayerischen Einzelmeisterschaft haben sich Franz als 3, Roland als 9. und Mike als 12. sowie

natürlich Katharina qualifiziert.

Der Titel im Tandem konnte nicht verteidigt werden, aber Uli mit Mike und Roland mit Franz haben

sich für die Bay. Zwischenrunde qualifiziert.

Bei dernschaf Mantsmeisterschaft errang die 1. Mannschaft mit Uli Frank, Uli Wenzel, Roland Müller

und Mike Hornbrook mit großem Vorsprung den Titel. Auch die 2. Mannschaft konnte sich noch für die BMM

mit einem 7. Platz qualifizieren.


Die Sieger



Wir trauern um unser Mitglied

Werner Winzinger

der plötzlich und völlig unerwartet mit nur 54 Jahren aus dem Leben gerissen wurde.
Sein Tod hat uns tief erschüttert.

Die Beerdigung findet am Donnerstag, 29.12.2011 um 11:15 im Nordfriedhof statt.



Das letzte Wertungsturnier gewann Werner Winzinger mit über 4000 Punkten. Damit sicherte er der 1. Mannschaft den Gesamtsieg in der Jahreswertung. In der Jahres-Einzelwertung belegt Roland den 4.  und Uli Frank den 11. Platz.

Bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft trat der Club in der Besetzung Wenzel, Frank, Werth P. , Woelfl  an.
Zur Halbzeit auf Platz 10 blieb am Schluss nur Platz 50 übrig.

Am 10.September fand der letzte Ligaspieltag statt. Die 1. Mannschaft schloss mit dem 4. Platz in der 2. BL Süd ab.
Die 2. Mannschaft konnte den Abstieg knapp vermeiden und belegte den 12. Platz in der Oberliga Bayern.

Bei der Deutschen Tandemmeisterschaft belegten Mike Hornbrook und Uli Wenzel den 65. Platz.
Am Gartenskat 2011 nahmen 13 Spieler teil. Gewonnen hat unser Altmeister Hans Kusmierz vor Roland Müller und Gast Achim Schmidt.
Sieger Gartenskat
____________________________________________________________________________________________________

                               
                              Wir trauern um unser Mitglied

                                         Ursula Jäckel

                               die am 29. Juni verstorben ist.
Die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung findet am Dienstag,den 9.8.2011
um 10.30 Uhr auf dem Waldfriedhof Neuer Teil, Lorettoplatz in München statt.
 
_____________________________________________________________________________________________________________

Deutsche Einzelmeisterschaft

Nach wechselhaftem Verlauf erreichte Roland Müller noch den 46. Platz unter 252 gestarteten Spielern, Werner Winzinger wurde 80..
_____________________________________________________________________________________________________________

Bayerische Tandemmeisterschaft
In Roth konnten sich mit Uli Wenzel und Mike Hornbrook mit einem sehr guten 4. Platz für die Deutsche Tandemmeisterschaft qualifizieren.
_____________________________________________________________________________________________________________

Ligaspielbetrieb
Nach dem 4.Spieltag musste die 1.Mannschaft dien Wiederaufstieg abhaken. Nach 3:6 und 4:5 Punkten belegt man nur noch Platz 4.
Die 2. Mannschaft konnte sich etwas verbessern und es bestehen noch gute Chancen auf den Klassenerhalt.
_____________________________________________________________________________________________________________

Tandem-Meisterschaft der VG
Zum dritten Mal hintereinander ging der Titel an München Süd. Diesmal in der Besetzung Mike Hornbrook und Uli Wenzel.
Zur bayerischen Tandemmeisterschaft begleiten sie Roland Müller und Gisela Smykalla.

Bayerische Einzelmeisterschaft 2011
Zur deutschen Einzelmeisterschaft konnten sich Roland Müller(13.) und Werner Winzinger(22.) qualifizieren.

2.Bundesliga
Nach 8:1 und 7:2 steht unser Club auf Platz 1 der Tabelle.

Roland Müller Meister der Verbandsgruppe

 VG-Meister 2011

  Am letzten Wochenende holte sich unser Vorstand Roland den Titel des Einzelmeisters der Verbandsgruppe  Er siegte nach 5 Serien mit 6413 Punkten vor Hermann Arlt (6207) und Georg Grucza (6188).  Auch Franz (14.), Uli Frank (16.) und Werner (19.) dürfen nach Roth fahren.   

Bei den Damen qualifizierte sich Katharina und bei den Senioren Hans Kusmierz für die Bayerische.

Der Saisonstart bei den Wertungsturnieren verlief auch schon ganz erfolgreich. So belegte die 1. Mannschaft Platz 6 und 2 und führt die Jahreswertung an.

 Bei den Einzelergebnissen ragte Roland heraus, der die Plätze 8 und 4 erreichte und die Jahreswertung anführt. Weiterhin kam Uli Frank bei seinem ersten WT auf einen hervorragenden 11. Platz und  Mike erspielte sich Platz 12. 

 schnieff    schnieff    schnieff   schnieff   schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff     schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff     schnieff     schnieff    schnieff

Trotz einer fulminanten Aufholjagd konnte der Abstieg aus der 1. Bundesliga nicht vermieden werden. Am Ende erzielte man trotz tollen 5085 Punkten nicht die vollen Wertungspunkte und stieg mit einem fehlenden Punkt sehr unglücklich ab.
 
Die 2. Mannschaft konnte Ihren Spitzenplatz in der Oberliga Bayern auch nicht halten und belegte am Ende den 5. Platz.

 schnieff    schnieff    schnieff   schnieff   schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff     schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff    schnieff     schnieff     schnieff    schnieff

Mit 14 Teilnehmern war der Gartenskat gut besucht. Gewonnen hat überlegen Uli Wenzel, vor unserem Gast Achim Schmidt
 und Gisela Smykalla.  
Gartenskat2010



Auf der Bayerischen Mannschaftsmeisterschaft konnten die großen Erwartungen nur in der 1. Serie mit dem 2.Platz umgesetzt werden. Danach lief nicht mehr viel und am Ende stand ein enttäuschender 36. Platz zu Buche.

Der Pokal ist entschieden. Es gewann Uli Wenzel vor Franz Schuldes.

Zur Mannschaftsmeisterschaft der Verbandsgruppe traten wir mit 2 Mannschaften an. Mit einer starken Schlussrunde erreichte die 1. Mannschaft in der Besetzung Gisela Smykalla, Uli Wenzel, Franz Schuldes und Roland Müller noch die Vizemeisterschaft. Die 2. Mannschaft belegte den 9. Platz.

Im schönen Harmersbachtal traten Werner und Roland zur Deutschen Einzelmeisterschaft an. Dabeisein war schon ein Erflolg.

Auch am 2. Ligaspieltag war das Glück unserer 1. Mannschaft nicht hold. Am Ende belegen wir den vorletzten Platz.
Die 2. Mannschaft übernahm die Führung in der Oberliga.

Bei der Bayerischen Meisterschaft im Einzel erreichte Werner Winzinger einen hervorragenden 3. Platz.
Auch Roland Müller konnte sich als 19. zur Deutschen Einzelmeisterschaft qualifizieren.

Beim 3. Wertungsturnier konnte Werner Winzinger den  16. Platz, Uli Wenzel den 18. und Brigitta Cimarolli den 20. Platz belegen.
Die 1. Mannschaft belegte den 4. Platz, die 2. Mannschaft den 9. Platz.

Die 1. Mannschaft startete in der 1. Bundesliga mit 2:1 und 3:0 Punkten. Danach kamen jedoch 4 mal 0:3. Mit 1:2 und 2:1 in den letzten beiden Serien liegt die Mannschaft nun auf dem 16. Platz .

München Süd verteidigt die Tandemmeisterschaft
in der Besetzung Peter Werth - Peter Woelfl ging dieser Titel wieder an München Süd .
Als 5. qualifizierten sich auch Katharina Fischer - Herbert Renner. für die Bayerische Tandemmeisterschaft.

Uli Wenzel gewinnt 2. Wertungsturnier

mit Werner Winzinger als 4. und Brigitta Cimarolli als 9. in der Einzelwertung und Platz 1 und 3 in der Mannschaftswertung wurde das gute Ergebnis des 1. Wertungsturnieres noch übertroffen. 



München-Süd startet erfolgreich in die neue Saison

Beim 1. Wertungstungsturnier belegt Franz Schuldes den 4. Platz.
Die 1. Mannschaft erreicht den 2. Platz knapp vor der 2. Mannschaft.



Rückblick Weihnachtsfeier  2009
Bilder

München Süd schafft den Aufstieg in die 1. Bundesliga.
Als bester Zweiter der vier 2. Bundesliga-Staffeln schafft die 1. Mannschaft ( Uli, Gisela, Roland und Franz) den Aufstieg in die eingleisige 1. Bundesliga .
Nach dem leichten Durchhänger am 4. Spieltag wurde zum Abschluss einer hervorragenden Saison noch einmal kräftig aufgetrumpft. Gegen den 2. und 4. Platzierten (Grenzach und Offenburg) wurde mit 8:1 Punkten der 2. Platz erreicht.  Das Punktergebnis von 33: 12 Punkten hätte in den anderen Staffeln leicht zum 1. Platz gereicht.
Gemeinsam mit dem 1. Treuchtlingen und Robin Hood werden wir Bayern dann im nächsen Jahr im Oberhaus vertreten.

Das Team
_______________________________________________________________________________________________________________
Gartenskat
Nicht vergessen !!
Am 26. Juli 13:00 Uhr findet unser traditioneller Gartenskat statt.
Einladung findet Ihr unter Termine.
4. Ligaspieltag
Durch ein 3:6 sind die Aufstiegschancen rapide gesunken.

Deutsche Einzelmeisterschaft in Gunzenhausen
Franz startet gut ( 12. nach 3 Serien) und belegt am Schluss Platz 173.
Roland startet schlecht ( Platz 211 nach 2 Serien) und belegt am Schluss einen guten 46. Platz.


3. Ligaspieltag
Die erste Mannschaft erzielt mit 8:1 Punkten wieder ein hervorragendes Ergebnis und festigt damit den 2. Platz . Am nächsten Spieltag geht es gegen den Tabellenführer Treuchtlingen.
Über die zweite Mannschaft schreiben wir lieber nichts.
Die dritte Mannschaft hält ihren Mittelfeldplatz.

Bayerische Einzelmeisterschaft
Franz Schuldes als 11. und Roland Müller als 18. haben sich als einzige der Verbandsgruppe für die Deutsche Einzelmeisterschaft qualifiziert.

2. Ligaspieltag der 2. Bundesliga
Auch am 2. Spieltag  wurde mit 7:2 Punkten wieder ein hervorragendes Ergebnis erzielt.

VG-Mannschaftsmeisterschaft
Nach 3 Serien führte die 3. Mannschaft in der Besetzung Fischer, Kusmiert, Lambrecht,  Leuschke. Leider konnte sie den Platz nicht halten und wurde am Ende vierter. Die 1. Mannschaft ( Herzner, Müller, Schuldes, Wenzel), konnte sich gerade noch als 6. qualifizieren. Die 2. Mannschaft wurde 7. und hat sich leider nicht fürdie Bayerische Mannschaftsmeisterschaft qualifiziert.  



Guter Start für alle Ligamannschaften 
2. Bundesliga spielt 7:2 ; Oberliga 3:3; Landesliga 4:2



Lutz Leuschke und Ulrich Wenzel  haben die Tandemmeisterschaft der VG gewonnen. Qualifizert haben sich auch Werner Winizinger und Hans Gerach als fünfte.


Franz Schuldes ist neuer Meister der Verbandsgruppe .
Für die Bayerische haben sich ausserdem noch Werner Winzinger als 4. , Gerhard Schmidt als 8. und Lutz Leuschke  als 17. qualifiziert.
Bei den Senioren wurde Paul Lambrecht 3. und Hans Gerach 6.


naechstes Turnier: Mannschaftsmeisterschaft 29. März


Rückblick Weihnachtsfeier  2008
Bilder


Rückblick Gartenskat  
Sieger Roland Müller vor Achim Schmidt  und Hans Gerach
Bilder